Close

9. Juli 2018

Projektwoche der 4.b

Wer hätte gedacht, dass wir im April mit so viel Sonnenschein im
Gepäck unsere Schullandwoche antreten würden.
So ging es los, am 23.4.2018 stiegen wir lachend in unseren Bus und
fuhren nach Lassing zum Biobauernhof Matlschweiger.
Nach einer herzlichen Begrüßung durften wir unsere Ferienwohnungen
beziehen und die waren wirklich toll.
Und schon nach einer kurzen Einschulungsrunde am Bauernhof starteten
wir los:
Kühe, Ziegen, Schafe streicheln, Eier abnehmen, Hasen und
Meerschweinchen füttern, Heu hüpfen, Go-Kart fahren, Trampolin
springen und Fußball spielen.
Rund um unser buntes und abenteuerliches Programm, gab es jede Menge
exzellent gekochtes Essen.
Am besten gefiel allen das Quadfahren und unsere Lagerfeuerrunde mit
Witze erzählen. Sogar den Friedhof haben wir zu später Stunde im
Mondschein erkundet.
Die Traktorausfahrten zur Burg Strechau und einem anderen Bauernhof
werden uns sehr lange in Erinnerung bleiben. Auch das Basteln von
Anhängern und Heutieren, die Tischlerwerkstatt und das Lebkuchen Backen
hat uns sehr viel Spaß gemacht.
Ein bisschen wehmütig sind wir dann am Freitag wieder nach Hause
gefahren, aber als unsere Eltern uns abgeholt haben,
war die Freude groß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.