Close

Hausordnung

Volksschule St. Stefan ob Stainz

In unserer Schule arbeiten und leben Kinder und Erwachsene miteinander. Wir alle – Schüler*innen, Erziehungsberechtigte, Lehrer*innen – haben aber ein gemeinsames Ziel: Schüler*innen sollen lernen, mit Sachthemen, mit sich selbst und mit anderen so umzugehen, dass es für alle Beteiligten förderlich ist. Gemeinsam vereinbarte Regeln für den Schulalltag helfen uns dabei.

In unserer Schule wird uns vertrauensvoller Umgang miteinander gelingen, wenn wir Respekt voreinander haben, wenn wir Rücksicht aufeinander nehmen und wenn wir fremdes Eigentum achten. Durch Gespräche, Austausch von Informationen und gezielte Beratung erreichen wir gegenseitiges Verständnis und klären die wechselseitigen Erwartungen.

Eine gemeinsame Zeiteinteilung trägt dazu bei, dass es auch wirklich Zeit zum Lernen, Spielen und Ausruhen gibt und niemand dabei gestört wird.

Wir haben ein schönes Schulgebäude mit vielen Räumen, einen Pausenplatz, einen Sportplatz und einen Turnsaal. Wenn wir alle zusammen sorgsam damit umgehen, werden wir lange Freude an diesen Einrichtungen haben.

Spezielle Verhaltensvereinbarungen an unserer Schule

Unser Schulhaus ist ab 6.45 Uhr geöffnet. Du darfst dich im Gruppenraum bzw. in der Aula aufhalten, wobei du in der Zeit von 6.45 bis 7.45 Uhr von Frau Marianne Oswald, Gemeindebedienstete, beaufsichtigt wirst. Wenn du dich im Freien aufhalten möchtest, um z. B. Fußball zu spielen, sind deine Eltern/Erziehungsberechtigten für dich verantwortlich. Du bittest in diesem Fall, dass dir Frau Oswald die Spielgeräte herausgibt und deine Schultasche lässt du bitte im Bereich der Eingangsstiege stehen. Wenn deine Eltern damit nicht einverstanden sind, musst du dich innerhalb des Schulgebäudes (Aula, GTS-Gruppenraum) aufhalten.“

Du bist jetzt bereits in der Lage alleine unser Schulhaus zu betreten und deine Dinge, die du für den Vormittag brauchst, herzurichten.

Ab 7.45 Uhr gehst du in die Eingangshalle und stellst dich mit deinen Mitschüler*innen in einer Reihe an. Deine Lehrperson führt dich von dort in die Klasse.

Du kannst jetzt in Ruhe deinen Platz vorbereiten und mit deinen Mitschüler*innen reden und spielen.

Um 8:00 Uhr beginnt der Unterricht. 

Unterricht

Konzentration, Sauberkeit und Genauigkeit sollen während der Arbeit Vorrang haben – mit Spielsachen befasse dich in deiner Freizeit, für Unterhaltung ist die Pause da.

Nach dem Unterricht

wirst du von deiner Lehrerin in der Garderobe entlassen und verlässt das Schulhaus. Wenn du zur Nachmittagsbetreuung angemeldet bist, gehst du in den dafür vorgesehenen Raum. Hier wirst du von den Betreuerinnen empfangen.

Pause

Die Pausen verbringen wir in der Regel auf dem Sportplatz bzw. auf dem asphaltierten Pausenplatz. In der Pause kannst du essen und trinken, spielen, dich mit deinen Freund*innen unterhalten u.v.a. mehr. Zur Neuen Mittelschule hin gilt die Wiese als Begrenzung. Störe bitte die Schüler*innen und Lehrer*innen der „Neuen Mittelschule“ nicht – sie haben andere Pausenzeiten als wir. Nach der Pause stellst du dich wieder klassenweise in einer Reihe an und ziehst dich um. Deine Lehrperson führt dich von dort wieder in die Klasse.

Bei Schlechtwetter halten wir uns im Schulgebäude auf!

Garderobe

Du hast einen eigenen Platz mit einem Haken für dein „Patschensackerl“.

Hänge deine Kleidung (Mantel, Jacke, Haube) ordentlich auf und stelle deine Schuhe paarweise auf das Gitter. Deine Hausschuhe kommen nach dem Unterricht wieder ins Sackerl zurück. Kopfbedeckungen bleiben in der Garderobe.

Bewegung und Sport
  • Verwende für jede Turnstunde eigene Turnbekleidung (Turnschuhe mit heller Sohle)
  • Lege deine Kleidung geordnet im Umkleideraum ab.
  • Gehe nur in Begleitung oder auf Anweisung einer Lehrperson in den Turnsaal oder in den Geräteraum. Klettere keinesfalls ohne Erlaubnis auf Turngeräte.
  • Nach dem Turnen im Freien reinige vor dem Hineingehen deine Kleidung und klopfe die Schuhe aus.
Für unsere Schule gilt besonders
  • Ich bin höflich und grüße!
  • Ich löse Meinungsverschiedenheiten mit Worten – Gewalt hat keinen Platz!
  • Ich darf nach Betreten des Schulhauses dieses alleine nicht mehr verlassen!
  • Ich steige und klettere nicht auf Tische, Sessel, Fensterbänke, Regale, Geländer usw.!
  • Wenn die Pause vorbei ist, räume ich meine übriggebliebene Jause in meine Jausenbox und räume sie in der Klasse wieder in meine Schultasche!
  • Ich gehe langsam durch das Schulhaus!
  • Ich kaue keine Kaugummis!
  • Während der gesamten Unterrichtszeit, einschließlich Pausen, muss mein Handy ausgeschaltet in der Schultasche sein!
  • Ich verzichte auf Getränkedosen!
  • In meiner Trinkflasche sollte Wasser sein!
  • Ich achte darauf, dass ich Müll ordentlich trenne und in die dafür vorgesehenen Behälter werfe.
  • Ich versuche, so wenig Müll wie möglich in der Schule zu hinterlassen!