Close

Aktuelles zu COVID-19

Die Bundesregierung hat heute u. a. einen bundesweiten Lockdown für die kommenden Wochen – geltend ab Montag, 22. November, verlautbart. Auch im Schulbetrieb werden wir die Maßnahmen für einen sicheren Schulbetrieb intensivieren – ABER: Die Schulen bleiben geöffnet, für alle, die sie brauchen.

Den aktuellen Erlass des Bundesministeriums können Sie hier nachlesen: 

Erlass: Maßnahmen für den Schulbetrieb in ganz Österreich ab dem 22. November 2021 – Die Schulen bleiben offen (19. November 2021) (PDF, 75 KB) (19. November 2021)

letzte Aktualisierung: 16. 11. 2021 17:45

Wir befinden uns momentan in einer Sicherheitsphase entsprechend Risikostufe 3

Die Risikomatrix des BMBWF bietet einen kompakten Überblick über die Präventions-/Hygienemaßnahmen in den drei vom BMBWF definierten Risikostufen.

Testtage an den Schulen sind zurzeit Montag und der Donnerstag

MONTAG DONNERSTAG
PCR-Testung (Alles spült)Antigen Testung (Nasenbohrtest)
Antigen Testung (Nasenbohrtest)
Corona-Testpass

Die regelmäßigen Antigen-Selbsttestungen/PCR-Testungen an den Schulen sind auch zu
Beginn des Schuljahres 2021/22 die zentrale Voraussetzung für den Schulbesuch einer
Schülerin/eines Schülers und auch der Corona-Testpass wird wie im Schuljahr 2021/22
weitergeführt – mit einigen zusätzlichen Möglichkeiten.
Hat der Corona-Testpass bisher ein negatives Testergebnis einer Schülerin/eines Schülers
nachgewiesen, so weist der Pass, den Schüler/innen zu Schulbeginn erhalten, künftig
folgendes nach: ein negatives Ergebnis über einen Antigen-Selbsttest und PCR-Test, der in
der Schule durchgeführt wurde, sowie die Vorlage eines externen, gültigen Nachweises
der geringen, epidemiologischen Gefahr in der Schule, der Vermerk einer Immunisierung
durch eine Covid-19 Impfung.
Der Corona-Testpass gilt nach wie vor zur Vorlage an allen Orten, wo von Personen ab
einem Alter von sechs Jahren die Vorlage eines negativen Testergebnisses verlangt wird (z.B. im Restaurant oder beim Frisör). Zusätzlich empfiehlt es sich, auch einen
Schüler/innenausweis oder ähnliches beim Restaurantbesuch dabei zu haben.
Für jeden durchgeführten Test mit negativem Ergebnis bekommen die Schüler/innen von ihrer Schule jeweils
einen Sticker und kleben diesen in der betreffenden Woche ein.
BLAU = negatives Ergebnis über einen PCR-Test in der Schule (wird in den Pass eingeklebt,
sobald die Schule das Ergebnis vom Labor erhalten hat).
GRÜN = negatives Ergebnis über einen Antigen-Test in der Schule (wird im Pass
eingeklebt, sobald das Ergebnis vorliegt).
ROT = ein externes, gültiges Zertifikat über den Nachweis einer geringen,
epidemiologischen Gefahr (wird in der Schule vorgelegt).

Hier finden Sie genauere Informationen zur aktuellen Coronasituation und den Covid-19 Testungen an der Schule.